Härtegrad H2 H3 H4
Härtegrad H2 H3 H4

Die Zusammensetzung eines Boxspringbettes besteht aus Taschenfederkernmatratze und einem Herkules-Federsystem. Um Ihnen der bestmögliche Schlafkomfort zu erzielen, brauchen Sie den richtigen Härtegrad Ihrer Matratze.

Die Taschenfederkernmatratze sollte sich der Körperform ideal anpassen und dadurch Gelenke und Wirbelsäule entlasten. Man unterscheidet in verschiedenen Härtegraden: H2, H3 und H4

 

Empfehlenswerte Härtegrade Ihrer Matratze ist individuell abhängig von der Körpergröße, Körperform und Gewicht. Währenddessen ist es selbstverständlich  Ihnen selbst überlassen, auf welchem Härtegrad Sie sich am besten fühlen, und Ihnen den bestmöglichen Schlafkomfort ermöglicht. Eine Besonderheit bei Boxspringbetten sind die doppelten Matratzen im Bettkasten. Beide Matratzen müssen gut aufeinander abgestimmt sein, damit sie den Körper beim Schlaf ideal entlasten. Unter dieser Voraussetzung bieten moderne Boxspringbetten einen gemütlichen und entspannenden Komfort.